Perspektive MINT? Chancen für Studenten

powered by RunKom GmbH
08.09.2014
von der MINT Redaktion | #mintmagazin

Perspektive MINT? Chancen für Studenten

„MINT lohnt sich, studier unbedingt irgendwas technisches, mathematisches oder naturwissenschaftliches." „Lass bloß die Finger von MINT! Ich hab das studiert und finde keinen Job!“ - Diese beiden Zitate - sie stammen aus Online-Foren für Studenten - stehen stellvertretend für zahlreiche Antworten auf die Frage: „Bieten MINT-Fächer Studenten echte Chancen?“

Wie viele andere Diskussionen wird auch diese von zahlreichen Vereinfachungen und Übertreibungen dominiert. Besonnene und nachdenkliche Beiträge gibt es es zwar ebenfalls, doch diese werden gerne ignoriert. Der Grund: Eine einfache Antwort gibt es nicht.

Sicher, der MINT Frühjahrsreport 2013 des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln zeigt einen wachsenden Bedarf an MINT-Fachkräften. Das Institut für Arbeitsmarktforschung bestätigt diese Tendenz in seinem Bericht aus dem Januar 2013 ebenfalls. Die grundsätzlichen Chancen für MINT-Fachkräfte stehen daher gut. Scheinbar.

 

Chancen vs. Fachkräftemangel: Was erwartet Studenten?

Dem steht jedoch der oft beschworene und auch von uns mehrfach thematisierte Fachkräftemangel (z.B. 7 Strategien gegen den IT Fachkräftemangel) im MINT-Bereich (siehe Mythos Fachkräftemange auch im MINT Bereich?).

Dieser scheint - in Verbindung mit Klagen von arbeitslosen MINT-Absolventen - die guten Jobchancen zu konterkarieren. Doch diese scheinbare Gegensätze sind unserer Meinung und Erfahrung nach keine. Wie in allen Bereichen hängen die Chancen stark von den individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen der Bewerber ab.

Die Situation im MINT-Bereich stellt sich aus unserer Sicht folgendermaßen dar:

  • MINT-Fachkräfte verfügen über grundsätzlich gute Jobchancen, der Bedarf nach gut qualifizierten Fachkräften ist definitiv vorhanden.

  • Der teilweise vorhandene Fachkräftemangel hat seine Ursachen auch in der noch mangelnden Zahlungsbereitschaft mancher Arbeitgeber. Ein Umstand, der sich mit wachsendem Bedarf ändern wird.

  • Die guten Jobchancen stellen natürlich keine Jobgarantie dar! Ob Bewerbungen erfolgreich sind, hängt schlussendlich immer vom einzelnen Bewerber ab.

 

MINT-Fächer: Chancen für Studenten

MINT-Studiengänge und -Berufe bieten Studenten aus unserer Sicht hervorragende Berufs- und Karrierechancen. Ob und wie diese genutzt werden können, hängt jedoch von jedem Einzelnen ab. Und noch ein Aspekt ist bei diesem Thema jedoch entscheidend: Die Berufs- und Karrierechancen sollten niemals einzige Motivation für die Aufnahme eines Studiums sein.

Nur wer seinen Studiengang aus echtem Interesse am Thema und den beruflichen Möglichkeiten ergreift, wird auch gute Ergebnisse erzielen und hat dementsprechend gute Chancen. Hier gibt es keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Studienrichtungen - egal ob MINT oder nicht.

 

Einladung zur Blogparade: Ihre Meinung ist gefragt

Das Thema dieses Beitrags „Perspektive MINT? Chancen für Studenten“ ist uns sehr wichtig. So wichtig, dass wir dazu eine Blogparade ins Leben rufen und Ihre Meinung dazu hören wollen!

Eine Blogparade besteht aus drei Schritten:

1. Der Initiator ruft eine Blogparade zu einem Thema ins Leben - in diesem Fall tun wir das - und lädt andere Blogger zur Teilnahme ein.

2. Andere Blogger - vielleicht Sie (?) - beteiligen sich mit eigenen Beiträgen an der Blogparade. Dazu verfassen sie auf ihrem Blog einen Artikel zum Thema, erwähnen dort, dass der Artikel zur Blogparade gehört und verlinken den Ausgangs-Beitrag (diesen Artikel hier).

3. Der Initiator - wir - sammelt alle teilnehmenden Beiträge, verlinkt diese in einer stetig wachsenden Liste und fasst am Ende der Blogparade alle Beiträge zusammen und verlinkt diese erneut.

Wenn Sie sich tiefer in das Format der Blogparade einlesen wollen, empfehlen wir die Seite Blog-Parade.de. Unsere Blogparade läuft bis einschließlich Dienstag, 12. September 2014. Bitte verlinken Sie in Ihrem Artikel nicht nur diesen Beitrag, sondern hinterlassen Sie uns auch einen Kommentar, in dem Sie uns auf Ihren Artikel hinweisen.

Was sie davon haben? Erstens verlinken wir Sie zwei Mal hier auf unseren Blog und teilen Ihren Artikel natürlich auch in den sozialen Netzwerken. Zweitens können Sie durch Ihre Teilnahme andere Blogs kennen lernen und auf sich aufmerksam machen und so spannende neue Kontakte knüpfen. Für uns zwei überzeugende Argumente für die Blogparade!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Vielen Dank an die bisherigen Teilnehmer der Blogparade:

  1. Lebenskarriere | Perspektive MINT? Tipps für die intuitive Studienwahl 
  2. Karrierebibel | Karrierechancen MINT: Die besten Jobchancen für Absolventen
  3. Chemie-Azubi.de | Jobchancen für Ingenieure & Co
  4. mint.studieren-mit-meerwert.de | Absolventen berichten: Perspektive MINT - lohnt sich das Studium?

 

  Folge uns auch auf:

   Twitter | Facebook | Google+ | Youtube-Kanal    

#MINTMAGAZIN